Expertise im Schienenverkehr

Sicherheit im Schienenverkehr basiert auf verschiedenen Elementen. Thales Deutschland bietet ein umfängliches Portfolio an Produkten und Services, um sowohl die Sicherheit während der Fahrt als auch in den Bahnhöfen und auf den Bahnanlagen sicher zu stellen.

In Ditzingen wird die Leit- und Sicherungstechnik für den Schienennah- und Fernverkehr entwickelt. Mit seinen Kompetenzen in Zug- und Fahrwegsicherungssystemen, Betriebszentralen, die das gesamte Schienennetz überwachen, steuern und sichern, Achszählern, Weichenantrieben und Signalen ist das Unternehmen fähig, vernetzte Gesamtlösungen aus einer Hand anzubieten: Das können große Lösungen sein wie das inzwischen sogar weltweit eingesetzte European Train Control System (ETCS) oder auch regionale Lösungen sein.

Thales-Expertinnen und -Experten besitzen dabei Kentnisse in der Umsetzung auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene und bieten Lösungen, die den gesamten Produktlebenszyklus umfassen.

Expertise für Satellitensysteme

Thales Alenia Space ist eines der führenden Unternehmen der europäischen Raumfahrt. Erstklassige Satellitensysteme für die Bereiche Telekommunikation, Erdbeobachtung, Navigation sowie Sicherheit und Verteidigung überzeugen institutionelle und gewerbliche Kunden weltweit.
In Deutschland ist Thales Alenia Space auf die Integration, Verifizierung und Qualifizierung großer, komplexer Bodensegmente wie beispielsweise das des Europäischen Navigationssatellitensystems Galileo spezialisiert.

Des Weiteren werden hier Lösungen für Kleinsatelliten konzipiert und entwickelt, die neuartige Anwendungen wie weltraumgestützte Luftverkehrsüberwachung, Internet-of Things und Machine-to- Machine-Communication ermöglichen.

Expertise im Luftverkehr

Thales spielt weltweit eine maßgebliche Rolle bei der Erhöhung der Sicherheit, Zuverlässigkeit und Effizienz im Luftverkehr. Thales ist einer der wenigen Anbieter auf der Welt, der Flugsicherungen mit der ganzen Bandbreite von Enroute-Systemen, Landesystemen und nicht radargebundenen Flugfeld- und Luftraumüberwachungssystemen ausstatten kann.

Thales Deutschland besitzt mehr als 70 Jahre Expertise, die das Unternehmen beispielsweise bei der Implementierung des Wide Area Multilaterationssystems für den Großraum Frankfurt, in einem der weltweit komplexesten Lufträume, unter Beweis stellen konnte. In Ditzingen entwickelt Thales terrestrische und satellitengestützte Navigationssysteme für nationale und internationale  Flugsicherungsorganisationen, Flughafenbetreiber, für die Luftwaffe oder die NATO. Dazu gehören Anflug-, Lande- und Strecken-Navigationssysteme, Radarsysteme für Flugsicherung und Flughäfen, Flughafen- und Towersysteme, Komplettlösungen für Kommunikation, Navigation, Luftverkehrsüberwachung und Flughafenautomatisierung sowie satellitengestützte Navigationssysteme. Kunden erhalten sowohl ganzheitliche Lösungen als auch einzelne Produkte aus einer Hand.

Expertise in der sicheren Kommunikation & bei Informationssystemen

Eine sichere Kommunikation gehört zu den grundlegenden Anforderungen und Herausforderungen in unserer heutigen Zeit. Thales’ Sicherheitslösungen sind spezialisiert auf den Schutz von Städten, von kritischen Infrastrukturen, globalen Finanzmärkten und sensiblen Daten.

In Ditzingen bündelt sich die Expertise für Sicherheitslösungen für die Überwachung und Absicherung von grünen Grenzen sowie für Grenzkontrollen, für den Schutz ziviler und militärischer Liegenschaften sowie für die taktische Kommunikation. Hier werden seit Jahrzehnten taktische Funkgeräte für die vernetzte Operationsführung im militärischen Einsatz entwickelt und gefertigt.

Ebenso befinden sich in Ditzingen die Expertinnen und Experten zum Thema Kryptographie. Hier werden
beispielsweise Verschlüsselungskomponenten und Hardware-Security-Module sowie elektronische  Schlüsselmanagementsystemen (EKMS) entwickelt und produziert.

Expertise in der Radartechnologie

Am baden-württembergischen Standort Ditzingen werden praxisbewährte, hochmobile Radare zur Boden- und Küstenüberwachung entwickelt und gefertigt, die zur stationären oder mobilen Absicherung komplexer Umgebungen bei Streit- und Sicherheitskräften weltweit im Einsatz sind.

Radare von Thales sichern den Luftraum, unsere Küste sowie im mobilen Einsatz je nach Bedrohungslage Ereignisse wie Gipfeltreffen oder kritische Infrastrukturen. Das Portfolio besteht aus Radargeräten mit kurzer, mittlerer und langer Reichweite und einer hochgradig intuitiven Mensch-Maschine-Schnittstelle, mit der der Kunde Personen, Fahrzeuge, Boote und Drohnen identifizieren und verfolgen kann. Durch Partner sind spezialisierte Lösungen für Türme und Fahrzeugintegration möglich.

Expertise für Sichtsysteme

Bei schlechter Sicht, bei Nacht und ungünstigen Witterungsbedingungen gewährleisten Nachtsichtbrillen und multi-funktionale Wärmebildgeräte von Thales die erfolgreiche Erledigung von Aufklärungs- und Überwachungsaufgaben der Soldaten und polizeilichen Einheiten. Sie sichern somit die Überlebensfähigkeit jedes einzelnen Nutzers und geben der Einheit die Informationshoheit. In Ditzingen führt Thales den kompletten After-Sales-Support für die Geräte durch, von Instandsetzungen, technisch-logistischer Betreuung sowie die Ersatzteilversorgung bis hin Produktverbesserungen.

Des Weiteren bieten wir auch Systemlösungen für Sichtsysteme für gepanzerte, militärische Fahrzeuge an. Mit hochleistungsfähigen Sensorkombinationen aus Wärmebild, Tagsicht- und Lasersystemen mit hoher Stabilisierungsgüte und Reichweiten lassen sich so große Vorteile für den Einsatz der Waffensysteme erreichen.