Thales Deutschland ist seit Jahrzehnten Partner der Bundeswehr und der Bundespolizei und bietet innovative Lösungen, Systeme und Services, die Kunden bei ihren Aufgaben und Aufträgen im In- und Ausland, bei der Landesverteidigung oder bei Spezialeinsätzen erfolgreich unterstützen.

In Koblenz ist der Geschäftsbereich Training & Simulation von Thales Deutschland angesiedelt. Am Standort werden sowohl spezialisierte Simulationenlösungen erstellt auch als Servicedienstleistungen für Radaranwendungen angeboten.
Expertise für Simulationen bei Missionsplanung und Ausbildung

Thales Deutschland unterstützt Streitkräfte bei der Vorund Nachbereitung von Missionen mit spezialisierten
Simulationslösungen, die es unterschiedlichen Anwendern wie Luft- und Gefechtsfahrzeugbesatzungen, Infanteriekräften sowie Kommandanten von Schiffen und Einsatzflottillen ermöglichen, ihre Fähigkeiten zu trainieren und ihr Können zu verbessern.

Seit mehr als 20 Jahren wird am Standort in Rheinland-Pfalz Simulationstechnik entwickelt, produziert und vetrieben. Hierzu gehören Simulatoren zur Schießausbildung, zivile und militärische Pilotenausbildung sowie die dazugehörigen Dienstleistungen.

Simulationen spielen eine Schlüsselrolle beim Handhabungs-, Verfahrens-, Verhaltens- und Kommunikationstraining in allen Einsatzbereichen und auf allen Einsatzebenen und bieten einen essentiellen Beitrag in Training und Ausbildung der Einsatzkräfte und letztlich zum Erfolg von Missionen.

Umfassendes Leistungsportfolio

Die Systeme reichen von der klassischen Schießausbildung über vollständige Missionstrainings für Fahrzeugbesatzungen auf Luft-, Wasser- und/oder Landfahrzeugen bis hin zu individuellen und gemeinschaftlichen Trainings für militärische Nutzer und zivile Sicherheitsbehörden: Small Arms Trainer, Doorgunner-Ausbildungskonzept, waffenspezifische Grundlagentrainings, einsatzspezifische Szenarien, Auswerteund Evaluierungsmöglichkeiten, Verkehrsführungssysteme, Kommunikationserfassungs- und Störsimulationssysteme (KESS).

Die einzelnen Simulationssysteme können sowohl individuell als auch in einem vernetzen und kombinierten Ausbildungsszenario als Gesamtsystem genutzt werden.

Thales Deutschland bietet als Anbieter dieser weltweit im Einsatz befindlichen Simulationssystemen und Trainingsdienstleistungen eine zentrale Betreuung für alle Kunden an.

Expertise für Radarsysteme

Vor mehr als 55 Jahren begann dieser Standort seine Tätigkeiten mit Servicedienstleistungen im Bereich  Radarsysteme. Dazu gehören beispielhaft das Maintenance-Management für Luftraumüberwachungsradare, oder auch das Obsoleszenz-Management für Avionikbauteile. Zudem bietet Thales Dienstleitstungen im Bereich Wartung und Instandsetzung von großtechnischen Anlagen ziviler und militärischer Anwendung an.