Technologie live erleben

Der „Koblenzer Tag“  ist alle zwei Jahre eine feste Größe im Veranstaltungskalender des Verteidigungs- und Sicherheitsbereiches. Auf der größten Produkt- und Leistungsschau dieser Art in Deutschland präsentiert Thales am 4. und 5. April 2017 bereits zum 13. Mal die ganze Breite seiner technologischen Kompetenzen.

Die Veranstaltung bietet eine ideale Gelegenheit, das Lösungsportfolio von Thales, das Know-how und die Innovationen in den unterschiedlichen Marktsegmenten live zu erleben. Im Fokus stehen bedarfsgerechte Lösungen, ausgerichtet auf aktuelle Herausforderungen, sowie der wichtige Dialog zwischen Industrie, Bedarfsdeckern und Nutzervertretern.

Wir freuen uns auf den intensiven Dialog vor Ort und laden Sie sehr herzlich zum Koblenzer Tag 2017 ein!
 

Wann?

4. und 5. April 2017

Die Ausstellung beginnt an beiden Tagen jeweils um 9:00 Uhr und endet um 17:00 bzw. 15:00 Uhr. Am 4. April findet im Anschluss zur Ausstellung ein Barbecue statt, zu dem wir Sie ebenfalls sehr herzlich einladen.
 

Wo?

Thales Deutschland, Standort Koblenz, Fritz-Ludwig Straße 1, 56070 Koblenz
Anfahrtsbeschreibung und Parkmöglichkeiten
 

Was?

Wir präsentieren Ihnen unsere Technologien in den Bereichen Kommunikation, Optronik, C4I, Sensorik, Wirkmittel, Cybersecurity und Kryptologie, Training & Simulation, Service sowie Satellitenkomponenten für militärische Anwendungen.
 
Themeninseln im Überblick:
  • Maritime Fähigkeiten
    • FüWeS TACTICOS für Fregatten und Korvetten
    • Kommunikation auf Schiffen – FOCON IP, SAGD
    • BMD SMART-L ELR
    • CAPTAS Schleppsonar U-Boot 
    • SHF SatCom
    • Performance Based Logistics – Serviceleistungen bedarfsgerecht designed
    • Long-Term-Support-PC: Life-Cycle Betrachtung zur Vermeidung von Obsoleszenzen
  • Luftverteidigung / Luftraumüberwachung
    • Taktische Luftverteidigung, Prototyp MMR
    • Präsentation HADR und Nachfolgelösungen
    • Erdbeobachtungsmission SARah
    • Wanderfeldröhren-Verstärker für Satellitenkommunikation, Ionentriebwerk
  • Landgestützte Fähigkeiten
    • Taktische Kommunikation – neueste  Generation Software Defined Radios  „Thales Funkgerätefamilie SYNAPS“ , neueste Wellenformen
    • Satellietenkommunikation – Störresistente Modems, Satcom on the Move
    • Moderne Netzarchitekturen – Vernetzungsfähigkeit am Beispiel NEXIUM
    • Sensorik:  optronische Geräte und Bodenüberwachungsradare
    • Mobile Kräftedispositive: C4I Kits und Command&Control  
    • Kryptische Verfahren – Hard- und Software, KeyLoadingManagementSysteme, DataCryptor
    • Raketenwerfer FZ225 (70 mm) für Hubschrauber
    • Handfeuerwaffen  F90
    • Life-Cycle- und Full-Service-Konzept für aktuelle SEM Funkgerätegeneration bis 2035  – Obsoleszenzvermeidung und Laufzeitverlängerung
  • Joint Training & Simulation
    • Vorstellung der neusten kabellosen Simulationseingabegeräte (Pistole und Gewehr)
    • Doorgunner und SAGITTARIUS mobiles System
 
Bitte beachten Sie, dass es sich um eine geschlossene Veranstaltung handelt.

Auf Ihre Anmeldung – gerne auch mit weiteren Gästen aus Ihrem Bereich – und das persönliche Gespräch mit Ihnen freuen wir uns bereits heute.

Für eine Einladung wenden Sie sich bitte an Regina Koenen.
 
Documents

Feel free to
download the files