SOARIZON und Thales stärken die Einsatzfähigkeit von Drohnen in Österreich

Der Einsatz von Drohnen Technologie nimmt exponentiell zu. Bis 2022 rechnet man weltweit mit 35 Millionen handelsüblicher Drohnen – davon rund 25% in Europa.

“Unbemannte und autonome Technologie wird viele Bereiche unseres Lebens verändern. Deshalb ist es jetzt an der Zeit, in Innovationen zu investieren, die das volle Potenzial von Drohnen ausschöpfen.”
Ben Orcan, Innovation and Partnership Manager, SOARIZON

Anwendungen für Drohnen werden immer komplexer – wie etwa im städtischen Umfeld, bei Flügen außerhalb der Sichtweite des Piloten oder bei kritischen medizinischen Transporten – wodurch die Notwendigkeit einer konsistenten, sicheren und digitalen Managementlösung offensichtlich wird.

Die ultimative Drohnenmanagementsoftware zur Planung Ihrer Drohnenmissionen

Die Antwort von Thales auf die Forderung nach einer einheitlichen Systemlösung ist neben anderen Initiativen SOARIZON, eine Technologieplattform für digitales, operatives Drohnenmanagement.

Mit Pilotversuchen von COVID-19-Testlieferungen in entlegene, ländliche Gebiete in Schottland bis hin zur Automatisierung des Grundbucheintragungsprozesses in Albanien leistet SOARIZON bereits heute einen enorm wichtigen Beitrag bei der Anwendung von Drohnen Technologie.

Wir arbeiten zusammen, um Drohnenbetreiber in allen Sektoren zu unterstützen

SOARIZON arbeitet nun gemeinsam mit dem Thales Team in Österreich am Aufbau lokaler Partnerschaften, mit dem Ziel, innovative Lösungen aufzuzeigen und erstklassige Referenzen in Bereichen zu liefern, in denen Drohnen einen Mehrwert sowie Effizienz generieren können.

Die einzigartige Perspektive: Ein Team von UAS-Experten und Luftfahrtenthusiasten, unterstützt durch die Erfahrung in der Luftfahrt und Expertise im Bereich digitaler Sicherheit von Thales.

Teilen Sie unsere Leidenschaft für Drohnen?
Kontaktieren Sie uns, wir zeigen Ihnen gerne, wie SOARIZON Ihre Anforderungen erfüllen kann:

vertrieb.at@thalesgroup.com