Das maßgeschneiderte Anti-Drohnen-System von Aveillant wird in Heathrow zum Schutz des belebtesten Flugplatzes Großbritanniens eingesetzt

Aveillant Limited, ein Unternehmen von Thales, gibt bekannt, dass seine Anti-Drohnen-Systeme in Heathrow eingesetzt werden. Die Einführung des Systems erfolgte im Rahmen der von Operational Solutions Ltd durchgeführten End-to-End-Maßnahmen zur Abwehr von Drohnen, um Drohnen am Flugplatz mit der landesweit größten Auslastung zu verhindern.

Das einzigartige Anti-Drohnen-System erkennt und verfolgt Drohnen im umliegenden Luftraum und warnt Flughäfen schnell und effizient vor unbefugtem Drohneneinsatz. Dieses neuartige und innovative System dient gleichzeitig dazu, die Drohnenpiloten selbst zu orten und ihren Standort zu bestimmen.

Diese Technologie wurde von Operational Solutions Ltd speziell für den Flughafen Heathrow entwickelt und umfasst eine Vielzahl führender Anti-Drohnen-Technologien, darunter Systeme von Aveillant.

Die schnelle und genaue Erkennung von Rogue-Drohnen trägt zum Schutz der Passagiere und MitarbeiterInnen in Heathrow bei und unterstützt den Flughafen, die Strafverfolgungsbehörden sowie die Fluglotsen bei der Sicherung des Luftraums über Heathrow. Dieses neue System arbeitet mit verbesserter Objekterkennung und minimiert Verspätungen, sodass die Passagiere pünktlich an ihr Ziel kommen. Durch Verringern des Treibstoffverbrauchs und zusätzlichem Stapeln von Flügen, die durch den Einsatz nicht autorisierter Drohnen verursacht werden, wird die Technologie dem Flughafen zusätzlich dabei helfen, seine Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

Diese Anti-Drohnen-Maßnahme resultiert aus den im März 2019  eingeführten Gesetzen, die den Flug nicht autorisierter Drohnen innerhalb der Flugbeschränkungszone (FRZ), die sich bis zu 5 km von jeder Flughafengrenze erstreckt, untersagen. Piloten, die gegen das Gesetz verstoßen und ohne Erlaubnis innerhalb einer Flugverbotszone in Großbritannien fliegen, droht eine Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren.

Jonathan Coen, Sicherheitsdirektor der Heathrow Airport Ltd, meint dazu: „Die Sicherheit unserer Passagiere und KollegInnen hat für uns oberste Priorität. Aus diesem Grund investieren wir in diese neue fortschrittliche Technologie, die unsere Fähigkeiten bei der Erkennung und Abschreckung von Drohnen in und um unseren Flugplatz verbessern wird. Wir freuen uns, dass dieses einzigartige System unseren Himmel schützt und Passagieren und Fracht dabei hilft, pünktlich an ihr Ziel zu gelangen. “

Dominic Walker, CEO von Aveillant Limited, sagt dazu: „Aveillant freut sich, dass seine Anti-Drohnen-Systeme für den Einsatz in Heathrow ausgewählt wurden und zur Sicherheit von Passagieren und Fluggesellschaften auf dem größten internationalen Flughafen Großbritanniens beitragen können."

Mehr Informationen über das komplette Anti-Drohnen-System von Thales

Video zum Thales EagleSHIELD Anti-Drohnen-System