Technik von ihrer schönsten Seite erleben – ein Nachmittag für Schülerinnen bei Thales Deutschland in Ditzingen

8. März 2017, 14:00-16:00 Uhr, Thales Deutschland GmbH, Thalesplatz 1, 71254 Ditzingen

Ihr überlegt, ob ein technischer Beruf das Richtige für Euch wäre? Ihr interessiert Euch für ein Duales Hochschulstudium oder eine Duale Berufsausbildung? Und Ihr wolltet schon immer wissen, wie die Arbeit bei einem Technologieunternehmen aussieht und welche spannenden Aufgaben es dort gibt?

Am Weltfrauentag am 8. März organisieren wir für interessierte Mädchen ab der 9. Klasse einen ganz besonderen Nachmittag bei uns.

Ihr besucht unser Unternehmen und könnt Euch so einen guten Überblick verschaffen, was die Menschen bei Thales tun und ob auch Euch ein technischer Beruf begeistern kann. Als Höhepunkt kreiert Ihr gemeinsam mit unseren Auszubildenden in unserem Ausbildungszentrum Euer ganz persönliches, leuchtendes Erinnerungsstück zum Mitnehmen!

Wir zeigen Euch Technik von ihrer schönsten Seite und hautnah zum Anfassen und Ausprobieren.

Alle Details zur Veranstaltung findet Ihr in unserem Programmflyer.
 

Und so könnt Ihr mitmachen:

Ihr besucht mindestens die 9. Klasse an einer Realschule oder im Gymnasium? Dann freuen wir uns auf Eure Anmeldung.
Sendet einfach bis zum 3. März eine E-Mail an arnold.sachs@thalesgroup.com. Bitte gebt dabei Eure Anschrift und Telefonnummer sowie Eure Schule und Klasse an. Bitte beachtet auch, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung haben, damit wir uns ausreichend Zeit für Euch nehmen können.

Wir freuen uns auf diesen ganz besonderen Nachmittag mit Euch!
 
Mittwoch, 8. März 2017, 14:00-16:00 Uhr
Thales Deutschland GmbH – Thalesplatz 1 – 71254 Ditzingen
Anfahrtsbeschreibung
 
Welche Veranstaltungen wir am Weltfrauentag sonst noch an unseren deutschlandweiten Standorten für Schülerinnen und Studentinnen anbieten zeigen wir Euch unter www.thalesgroup.com/de/weltfrauentag2017.
 
Auch auf unserer Karriereseite im Internet findet Ihr natürlich alle Informationen rund um unser Duales Hochschulstudium  und unsere Duale Berufsausbildung
 

Contact
HR Communications - Eva Pfauntsch

Related events